Save the date – Stadtpokal 2017

Zum 33. Mal findet das ITF Turnier mit dem offiziellen langen Namen „Internationale Wuerttembergische Damen-Tennis-Meisterschaten um den Stuttgarter Stadtpokal“ vom 26.06.2017 bis zum 02.07.2017 auf der Tennisanlage des TC Blau-Weiss Vaihingen-Rohr statt. Die Meldeliste sagt derzeit noch wenig aus – aber es laesst auf eine hochkartige hoffen. Derzeit reden wir hier von Teilnehmerinnen mit aus der Weltrangliste zw. 132 bis 276 fuer das Hauptfeld und das Qualifiying. Und auf den Nachrueckplaetzen finden sich viele Namen der letzten Jahre.

Seit spaetestens diesem Jahr ist Laura Siegemund als Gewinnerin des Porsche Grand Prix 2017 jedem Tennisfreund bekannt. Laura Siegemund gewann den Stadtpokal 2013 im Einzel und 2008, 2009 und 2013 im Doppel. Also ein Turnier fuer die Stars von morgen.

Save the date – 26.06.2017 bis zum 02.07.2017

 

Rezension Workshop Blitzlichfotografie

Nach einigen vielen geblitzen Bildern und einer gewissen „Es fehlt den Bildern Was“-Unzufriedenheit buchte ich den den Workshop „Licht 2: Blitzlicht gekonnt einsetzen“. Der Theorie aus Buechern, Blogeintraegen und Versuchen sollte sich nun auch ein praktischer „Ausbildungsteil“ anschliessen.

Um das Fazit vorweg zu nehmen – jede Sekunde war es wert dabei gewesen zu sein. Der Referent Andreas Martin brennt fr seinen Beruf Fotografie. Und nicht nur fachlich war das klasse, sondern auch didaktisch. Der rote Faden ging nie verloren. Dass On-Top noch ein Modell gebucht war – das hatte ich nicht erwartet. Also – jederzeit gerne wieder zu einem anderen Thema.

Kurzagenda:

  • Vorstellungsrunde
  • Etwas Equipmentkunde und Hinweise auf Qualitaetsmerkmale
  • Etwas Theorie
  • Viel Indoorpraxis (100% Blitz)
  • Outdoopraxis (Mischlicht, AL und Blitz)

„Rezension Workshop Blitzlichfotografie“ weiterlesen

H-Rocks in der Milchbar

Heit es nun etwa Sex, Milch und Rock’n’Roll? Was, wenn ein Homo Sapiens auf einen Marsianer, einen Schlumpf und einen Grnen trifft?

Aber keine Panik – alles in Ordnung. Die Milchbar entpuppte sich als ein gemtlicher Gewlbekeller mit einer Theke, einer kleinen Bhne und ein paar Stehtischen. Und die Invasion der Extraterristischen Lebensformen entpuppten sich als die Jungs von H-Rocks. Jeder einzelne Musiker stand im Rampenlicht einer eigenen LED-Lampe mit einer „ungesunden“ Farbe. Aber das war alles nur Optik. Rock’n’Roll war angesagt und die Htte rockte…

Ein paar Bilder:



Konzerte der letzten Wochen – James Torto, H-Rocks, Tombollski Ballett

Der letzte Post ist schon lange her und die letzten Konzertbilder muss man nun fast schon suchen. 😉 Das soll sich nun heute aendern. In den letzten Wochen durfte ich James Torto and friends, H-Rocks und Tombollski Ballett hren. Was soll ich sagen. Total unterschiedliche Stile – aber geil.

„Konzerte der letzten Wochen – James Torto, H-Rocks, Tombollski Ballett“ weiterlesen